Lärmstatistik für die Hauptstrecken

Lärmstatistik für die Hauptstrecken

Das Eisenbahn-Bundesamt stellt ein Ergebnis der Lärmkartierung – die Lärmstatistik – nicht nur im Kartendienst dar, sondern zusätzlich eine Zusammenfassung der Daten nach Bundesländern aufbereitet zur Verfügung. Neben dieser beinhaltet die Tabelle Angaben zur kommunalen Lärmkennziffer. Die Tabelle beinhaltet – gegliedert nach Bundesländern – die Lärmstatistik und die Lärmkennziffer nach Gemeinden innerhalb des Kartierungsumfanges entlang der Haupteisenbahnstrecken des Bundes für die Lärmindizes Tag-Abend-Nacht-Lärmindex (LDEN) bzw. Nacht-Lärmindex (LNIGHT). Die Lärmstatistik gibt Auskunft über die von Lärm belasteten Einwohner, die belastete Fläche und die geschätzte Zahl der Wohnungen, Schul- und Krankenhausgebäude in den entsprechenden Pegelklassen. Die Lärmkennziffer beschreibt die Lärmsituation bezogen auf den Lärmpegel und die davon belasteten Einwohner.

Links zu den Daten:

Nutzungshinweise

Die Erstellung der Daten erfolgte auf Grundlage des § 47ff. BImSchG i.V.m. 34. BImSchV; § 14 GeoZG i.V.m. GeoNutzV des Bundes. Dem Nutzer werden die Daten gemäß der „Verordnung zur Festlegung der Nutzungsbestimmungen für die Bereitstellung von Geodaten des Bundes“ (GeoNutzV) (http://www.gesetze-im-internet.de/geonutzv/) geldleistungsfrei zur Verfügung gestellt. Die Daten sind wie folgt zu zitieren: © Eisenbahn-Bundesamt (2017)

Link zu den Metadaten:

Bereitgestellt durch

Eisenbahn-Bundesamt

Kategorie
Bahn
Aktualität der Daten

— 31.12.2017

Aktualität der Datensatzbeschreibung

06.05.2020

Nutzungsbestimmung

Freie Nutzung

Lizenz

Geolizenz Ia Namensnennung