ROSY Verkehrsmodell BUND

Ein optimales Verkehrsmanagement für Bundesfernstraßen und die regionalen Netze erfordert zuverlässige und präzise Informationen über Verkehrsaufkommen, verfügbare Kapazitäten und deren Auslastung im Tagesverlauf. Im Rahmen des Projekts ROSY wurde ein Verkehrsmodell der Bundesrepublik Deutschland entsprechend dem Stand der Technik vergleichbar mit dem Modell der Bundesverkehrswegeplanung (BVWP) abgeleitet. Es wird alle 30 Minuten mit den Daten der auf dem MDM verfügbaren Dauerzählstellen kalibriert.

Der Datensatz wird als zip-Datei zur Verfügung gestellt und enthält:
1. Daten des ROSY Verkerhsmodells:
- Datensatzbeschreibung
- Modell Mittelbereiche
- Modell Zellenschwerpunkte
- Modell Netzgraph
- Anbindung der Restraint Funktionen im Modell
2. Dynamische Verkehrsdaten:
- Datensatz der verorteten Zählstellen
- 72 Stundenstundendatensätze, 24 je Tagestyp (Werktag, Samstag, Sonntag)

mFUND-Projekt: ROSY, FKZ: 19F2027

Links zu den Daten:

Nutzungshinweise

  • Die zip Datei enthält eine Dokumentation mit Hilfen und Hinweisen zur Nutzung der Daten. Die Dateien wurde sorgfältig auf Schadprogramme geprüft. Der Datenanbieter übernimmt keine Haftung. Der Download erfolgt dennoch in voller Verantwortung durch den Nutzer.
  • Quellenvermerk: mFUND Projekt ROSY 2019

Link zu den Metadaten:

Bereitgestellt durch

mFUND-Projekt ROSY

Kategorie
Straßen
Aktualität der Daten

01.02.2070

Aktualität der Datensatzbeschreibung

25.04.2019

Nutzungsbestimmung

Freie Nutzung

Lizenz

Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0