Ressourcendatenbank für biogene Reststoffe

Umfangreiche Ergebnissammlung zum Ressourcenangebot und zur -nutzung von biogenen Reststoffen, Nebenprodukten und Abfällen aus fünf Sektoren:
Die einfach zu bedienende Plattform, die im Rahmen des Projekts „Arbeitsgruppe Biomassereststoffmonitoring (AG BioRestMon, FKZ 22019215) erarbeitet wurde, bietet interessierten Nutzer*innen einen direkten, langfristigen und kostenfreien Zugriff auf aktuelle Forschungsergebnisse im Bereich der Bioenergie und Bioökonomie. Die Ressourcendatenbank enthält umfangreiche Informationen für aktuell 77 Einzelbiomassen aus den Sektoren Land- und Forstwirtschaft, Siedlungsabfälle und Klärschlamm, industrielle Reststoffe und Reststoffe von sonstigen Flächen sowie zur Nutzung biogener Reststoffe, Nebenprodukte und Abfälle. Zusätzlich werden mögliche Anwendungskontexte (z.B. Biomethan) und die Relevanz einer oder mehrerer Biomassen in einem bestimmten Zielmarkt (z.B. Verkehrssektor) abgebildet.

mFUND-Projekt: OpenGeoEdu, FKZ: 19F2007D

Links zu den Daten:

Dateidownload (Excel)

Nutzungshinweise

Quellenvermerk: DBFZ Ressourcendatenbank, webapp.dbfz.de, Zugriff am Tag.Monat.Jahr

Link zu den Metadaten:

Bereitgestellt durch

DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH

Kategorie
Klima und Wetter
Aktualität der Daten

01.01.2015

Aktualität der Datensatzbeschreibung

26.06.2020

Nutzungsbestimmung

Freie Nutzung

Lizenz

Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0