Filter
  • Kategorien
    (341)
    (26)
    (9)
    (4)
    (3)
    (1)
  • Datenanbieter
    (272)
    (25)
    (24)
    (4)
    (3)
    (2)
    (2)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
  • Art des Zugangs
    (285)
    (44)
    (26)
    (17)
    (7)
    (5)
    (4)
    (4)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
  • Lizenzen
    (271)
    (31)
    (25)
    (4)
    (4)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)

341 Datensätze

Klima und Wetter

Alles zurücksetzen

Für verschiedene Orte in Deutschland wurden Verdunstungswerte, Bodenfeuchte und -temperaturwerte berechnet. Da diese Größen in der Regel nicht gemessen werden, müssen sie berechnet werden. Die Werte können für viele Fragestellungen des Wasserhaushaltes verwendet werden.
Weitere Informationen: https://opendata.dwd.de/climate_environment/CDC/derived_germany/soil/daily/historical/BESCHREIBUNG_derivgermany_soil_daily_historical_de.pdf

Klima und Wetter
Bereitgestellt durch

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Art des Datenzugangs
Dateidownload
Aktualität der Datensatzbeschreibung

13.11.2019

Für verschiedene Orte in Deutschland wurden Verdunstungswerte, Bodenfeuchte und -temperaturwerte berechnet. Da diese Größen in der Regel nicht gemessen werden, müssen sie berechnet werden. Die Werte können für viele Fragestellungen des Wasserhaushaltes verwendet werden.
Weitere Informationen: https://opendata.dwd.de/climate_environment/CDC/derived_germany/soil/daily/recent/BESCHREIBUNG_derivgermany_soil_daily_recent_de.pdf

Klima und Wetter
Bereitgestellt durch

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Art des Datenzugangs
Dateidownload
Aktualität der Datensatzbeschreibung

13.11.2019

Für verschiedene Orte in Deutschland wurden Verdunstungswerte, Bodenfeuchte und -temperaturwerte berechnet. Da diese Größen in der Regel nicht gemessen werden, müssen sie berechnet werden. Die Werte können für viele Fragestellungen des Wasserhaushaltes verwendet werden.
Weitere Informationen: https://opendata.dwd.de/climate_environment/CDC/derived_germany/soil/monthly/historical/BESCHREIBUNG_derivgermany_soil_monthly_historical_de.pdf

Klima und Wetter
Bereitgestellt durch

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Art des Datenzugangs
Dateidownload
Aktualität der Datensatzbeschreibung

13.11.2019

Für verschiedene Orte in Deutschland wurden Verdunstungswerte, Bodenfeuchte und -temperaturwerte berechnet. Da diese Größen in der Regel nicht gemessen werden, müssen sie berechnet werden. Die Werte können für viele Fragestellungen des Wasserhaushaltes verwendet werden.
Weitere Informationen: https://opendata.dwd.de/climate_environment/CDC/derived_germany/soil/monthly/recent/BESCHREIBUNG_derivgermany_soil_monthly_recent_de.pdf

Klima und Wetter
Bereitgestellt durch

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Art des Datenzugangs
Dateidownload
Aktualität der Datensatzbeschreibung

13.11.2019

Für verschiedene Orte in Deutschland wurden Verdunstungswerte, Bodenfeuchte und -temperaturwerte berechnet. Da diese Größen in der Regel nicht gemessen werden, müssen sie berechnet werden. Die Werte können für viele Fragestellungen des Wasserhaushaltes verwendet werden.
Weitere Informationen: https://opendata.dwd.de/climate_environment/CDC/derived_germany/soil/multi_annual/mean_91-10/BESCHREIBUNG_derivgermany_soil_multi_annual_mean_91_10_de.pdf

Klima und Wetter
Bereitgestellt durch

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Art des Datenzugangs
Dateidownload
Aktualität der Datensatzbeschreibung

13.11.2019

Dieses Dokument beschreibt den Datensatz "Historische tägliche Gradtage nach VDI 3807, Blatt 1, für Deutschland ", berechnet aus öffentlich zugänglichen Stationsdaten des DWD Climate Data Center (CDC). Es werden die täglichen Gradtage für jeden Tag des jeweiligen Kalendermonats aufgelistet. Die Gradtage beziehen sich auf die Raumtemperatur 20 Grad Celsius. Gradtage werden als Temperaturdifferenz zwischen der Raumtemperatur und der Tagesmitteltemperatur (Grad Celsius) berechnet, aber nur für die Tage, an denen das Tagesmittel der Außentemperatur kleiner 15 Grad Celsius (Heiztag) beträgt. Ansonsten ist der Wert Null. Die Daten im Verzeichnis "historical" sind berechnete Gradtage aus historischen Daten, welche die Qualitätskontrolle vollständig durchlaufen haben. Es werden Werte nur für die Stationen ausgegeben, für die alle Tagesmittelwerte der Lufttemperatur des jeweiligen Monats vorhanden sind. Die Daten stammen von DWD Stationen so wie rechtlich und qualitativ gleichgestellten Partnernetzstationen.
Weitere Informationen: https://opendata.dwd.de/climate_environment/CDC/derived_germany/techn/daily/heating_degreedays/hdd_3807/historical/BESCHREIBUNG_derivgermany_techn_daily_heating_degreedays_hdd_3807_historical_de.pdf

Klima und Wetter
Bereitgestellt durch

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Art des Datenzugangs
Dateidownload
Aktualität der Datensatzbeschreibung

11.11.2019

Dieses Dokument beschreibt den Datensatz "Aktuelle tägliche Gradtage nach VDI 3807, Blatt 1, für Deutschland, Qualitätskontrolle noch nicht vollständig durchlaufen", berechnet aus öffentlich zugänglichen Stationsdaten des DWD Climate Data Center (CDC). Es werden die täglichen Gradtage für jeden Tag des jeweiligen Kalendermonats aufgelistet. Die Gradtage beziehen sich auf die Raumtemperatur 20 Grad Celsius. Gradtage werden als Temperaturdifferenz zwischen der Raumtemperatur und der Tagesmitteltemperatur (Grad Celsius) berechnet, aber nur für die Tage, an denen das Tagesmittel der Außentemperatur kleiner 15 Grad Celsius (Heiztag) beträgt. Ansonsten ist der Wert Null. Die Daten im Verzeichnis "recent" sind berechnete Gradtage aus aktuellen Daten, welche die Qualitätskontrolle noch nicht vollständig durchlaufen haben. Es werden Werte nur für die Stationen ausgegeben, für die alle Tagesmittelwerte der Lufttemperatur des jeweiligen Monats vorhanden sind. Die Daten stammen von DWD Stationen so wie rechtlich und qualitativ gleichgestellten Partnernetzstationen.
Weitere Informationen: https://opendata.dwd.de/climate_environment/CDC/derived_germany/techn/daily/heating_degreedays/hdd_3807/recent/BESCHREIBUNG_derivgermany_techn_daily_heating_degreedays_hdd_3807_recent_de.pdf

Klima und Wetter
Bereitgestellt durch

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Art des Datenzugangs
Dateidownload
Aktualität der Datensatzbeschreibung

11.11.2019

Dieser Datensatz ist im Rahmen des mFUND-Projekte "Umwelt- und lärmabhängige Steuerung von Streckenbeeinflussungsanlagen – U-SARAH" entstanden.

Auf Basis von tatsächlich gemessenen Verkehrsdaten an mehreren Messquerschnitten und den angezeigten Schaltbildern wurde eine mikroskopische Verkehrsflusssimulation mit PTV Vissim erstellt und kalibriert. In der Simulation wurde das auf der Strecke aktive Steuerungsprogramm der Streckenbeeinflussungsanlage nachgebildet. Es wurden auf Basis des Handbuchs für Emissionsfaktoren des Strassenverkehrs (HBEFA) verschiedene Emissionen (NOx, PM, CO2) berechnet. Diese wurden in eine im Projekt erweiterte Steuerungslogik integriert. Zwei verschiedene Implementierungen wurden in der Simulation überprüft und die Differenz der Emissionen berechnet.

mFUND-Projekt: U-SARAH, FKZ: 19F1005B

Straßen
Klima und Wetter
Bereitgestellt durch

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Art des Datenzugangs
Dateidownload
Aktualität der Datensatzbeschreibung

11.07.2019

Raumbezug

Die Raster wurden aus Stationsmessungen mit dem Verfahren REGNIE (Regionalisierung der Niederschlagshöhen) bestimmt.
Weitere Informationen: https://opendata.dwd.de/climate_environment/CDC/grids_germany/monthly/regnie/BESCHREIBUNG_gridsgermany_monthly_regnie_de.pdf

Klima und Wetter
Bereitgestellt durch

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Art des Datenzugangs
Dateidownload
Aktualität der Datensatzbeschreibung

26.06.2019

Diese Raster für 1961-1990, 1971-2000, 1981-2010 wurden aus Stationsmessungen mit dem Verfahren REGNIE (Regionalisierung der Niederschlagshöhen) bestimmt.
Weitere Informationen: https://opendata.dwd.de/climate_environment/CDC/grids_germany/multi_annual/regnie/BESCHREIBUNG_gridsgermany_multi_annual_regnie_de.pdf

Klima und Wetter
Bereitgestellt durch

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Art des Datenzugangs
Dateidownload
Aktualität der Datensatzbeschreibung

26.06.2019