Digitale Karte der Infrastruktur- und Topologie-Elemente der Erzgebirgsbahn

Dieser Datensatz wurde im Projekt Rail2X-Smart Services generiert. Die digitale Karte ist ein konsolidierter Datensatz der Infrastruktur- und Topologie-Elemente aus verschiedenen Datenquellen. Dieser Datensatz enthält folgende Elemente, die in der Erzgebirgsbahnstrecke zwischen Schwarzenberg/Erzgebirge und Annaberg-Buchholz abgebildet wurden:

- Brücken und Bahnübergänge vom Open-Data-Portal der Deutschen Bahn
- Brücken, Bahnübergänge, Prellböcke, Gleissperren und Signale aus OpenStreetMap
- Höchstgeschwindigkeitsbeschränkungszeichen, Stationszeichen nach INSPIRE
- Schutzplanken und Topologie-Elemente aus einer Masterarbeit, die im Rahmen des Rail2X-Projekts geschrieben wurde

Hinweis:

Infrastrukturelemente: Gültige Werte für den Anfrage-Parameter „elemtype“ sind: GUARDRAIL, BUFFERSTOP, CROSSING, DERAIL, MILEPOST, STATBUILD, BRIDGE, SIGNAL, SPCHANGE

Topologie-Elemente: Gültige Werte für den Anfrage-Parameter „elemtype“ sind: NODE und EDGE

mFUND-Projekt: Rail2X-Smart Services, FKZ: 19F2010

Links zu den Daten:

Link zu den Metadaten:

Bereitgestellt durch

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR

Kategorie
Bahn
Aktualität der Datensatzbeschreibung

07.09.2020

Raumbezug der Daten
Nutzungsbestimmung

Freie Nutzung

Lizenz

Creative Commons Namensnennung (CC-BY)