Filter
  • Zeitbezug (1656)
    -
  • Frequenz (446)
  • Kategorien
  • Datenanbieter
  • Art des Zugangs
  • Lizenzen

2709 Datensätze

Die Daten enthalten die Bußgelder (Ordnungswidrigkeiten) für den ruhenden Verkehr im Jahr 2017 in Moers.

Straßen
Bereitgestellt durch

Stadt Moers

Art des Datenzugangs

CSV

Aktualität der Datensatzbeschreibung

10.01.2019

Die Daten enthalten die Bußgelder (Ordnungswidrigkeiten) für den fließenden Verkehr im Jahr 2017 in Moers.

Straßen
Bereitgestellt durch

Stadt Moers

Art des Datenzugangs

CSV

Aktualität der Datensatzbeschreibung

10.01.2019

Der Fachdienst 8.2 - Verkehr/ Straße führt regelmäßig Geschwindigkeitsmessungen auf öffentlichen Straßen im Stadtgebiet Moers durch. Für die Verkehrsmessungen wird ein Messgerät (Impactor der Firma Impact systems GmbH) verwendet, das sich in einem kleinen grauen Kasten befindet und unauffällig für die Verkehrsteilnehmer an Schilder- oder Laternenmasten befestigt wird. Das Messgerät kann durchgängig mehrtägige Zählungen und Geschwindigkeitsmessungen vornehmen, so dass sich die Verkehrssituation bewerten lässt. Das Messgerät führt die Messungen mittels Radar durch. Die Daten die aufgezeichnet werden sind: Datum, Uhrzeit, Platzhalter (00), Geschwindigkeit, Fahrzeuglänge und Fahrtrichtung Beispiel: 26.02.16 10:05:46;00;034;02;1 26.02.16 10:07:06;00;043;01;0 26.02.16 10:07:22;00;018;01;1 26.02.16 10:07:27;00;047;01;0 Hier gibt es 2 Besonderheiten: Über die Fahrzeuglänge im Messstrahl wird über ein gesondertes Programm die Unterscheidung zwischen Pkw und Lkw getroffen. Mindestlänge Pkw 1 m Mindestlänge Lkw 8 m Mindestlänge Lastzüge 12 m Bei der Fahrtrichtung wird die dem Messgerät am nächsten liegende Fahrspur zuerst genannt, die im Ascii-Format mit 0 und die gerätfernere Fahrspur mit 1 bezeichnet werden. Dem jeweiligen Dateinamen (z.B. Landwehrstraße57T3015122014) sind der Straßenname, Haus-Nr., die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit (T 30-30 km/h; T50-50 km/h usw.) und das Anfangsdatum der Messung zu entnehmen.

Straßen
Bereitgestellt durch

Stadt Moers

Art des Datenzugangs

TXT

Aktualität der Datensatzbeschreibung

06.11.2018

Der Fachdienst 8.2 - Verkehr/ Straße führt regelmäßig Geschwindigkeitsmessungen auf öffentlichen Straßen im Stadtgebiet Moers durch. Für die Verkehrsmessungen wird ein Messgerät (Impactor der Firma Impact systems GmbH) verwendet, das sich in einem kleinen grauen Kasten befindet und unauffällig für die Verkehrsteilnehmer an Schilder- oder Laternenmasten befestigt wird. Das Messgerät kann durchgängig mehrtägige Zählungen und Geschwindigkeitsmessungen vornehmen, so dass sich die Verkehrssituation bewerten lässt. Das Messgerät führt die Messungen mittels Radar durch. Die Daten die aufgezeichnet werden sind: Datum, Uhrzeit, Platzhalter (00), Geschwindigkeit, Fahrzeuglänge und Fahrtrichtung Beispiel: 26.02.16 10:05:46;00;034;02;1 26.02.16 10:07:06;00;043;01;0 26.02.16 10:07:22;00;018;01;1 26.02.16 10:07:27;00;047;01;0 Hier gibt es 2 Besonderheiten: Über die Fahrzeuglänge im Messstrahl wird über ein gesondertes Programm die Unterscheidung zwischen Pkw und Lkw getroffen. Mindestlänge Pkw 1 m Mindestlänge Lkw 8 m Mindestlänge Lastzüge 12 m Bei der Fahrtrichtung wird die dem Messgerät am nächsten liegende Fahrspur zuerst genannt, die im Ascii-Format mit 0 und die gerätfernere Fahrspur mit 1 bezeichnet werden. Dem jeweiligen Dateinamen (z.B. Landwehrstraße57T3015122014) sind der Straßenname, Haus-Nr., die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit (T 30-30 km/h; T50-50 km/h usw.) und das Anfangsdatum der Messung zu entnehmen.

Straßen
Bereitgestellt durch

Stadt Moers

Art des Datenzugangs

TXT

Aktualität der Datensatzbeschreibung

06.11.2018

Die Karte zeigt E-Ladesäulen im öffentlichen und halböffentlichen Raum in Berlin. Die Darstellungen basieren auf Angaben der Bundesnetzagentur und Erfassungen aus dem Projekt „be emobil“, im Auftrag der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Seit dem 18. April 2017 veröffentlicht die Bundesnetzagentur die im Rahmen der Ladesäulenverordnung (LSV) gemeldeten Daten zur öffentlich zugänglichen E-Ladeinfrastruktur in Deutschland. Darauf aufbauend stellt die Karte die Berliner Elektro-Ladesäulen aller Betreiber dar, die das Anzeigeverfahren der Bundesnetzagentur erfolgreich durchlaufen und einer Veröffentlichung im Internet zugestimmt haben.

Straßen
Infrastruktur
Bereitgestellt durch

OpenData Berlin: Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe

Art des Datenzugangs

WFS

Aktualität der Datensatzbeschreibung

05.10.2018

Zeitbezug der Daten

— 31.12.2016

Aktualisierungsfrequenz

Jährlich

In diesem Datensatz finden Sie Informationen zu unseren Kundenzentren und Verkaufsstellen, aufgegliedert in einzelne Tabellendateien. Sie enthalten jeweils Adressangaben, Geokoordinaten und - soweit die Inhaber der Weitergabe zugestimmt haben - auch die Telefonnummer der jeweiligen Verkaufsstelle. Natürlich finden Sie in den Listen auch die Öffnungszeiten. Diese unterteilen sich pro Tag immer in vier Spalten. Der erste Wert gibt dabei die erste Öffnung des Tages an, es folgt die erste Schließung. Die zweite Öffnung wird immer dann ausgewiesen, wenn nach einer Mittagspause nochmals geöffnet wird und natürlich muss dann das Geschäft auch wieder schließen. So kommt es also zu bis zu vier Uhrzeiten pro Wochentag. Alle anderen Spalten dürften selbsterklärend sein. Falls Ihnen hier und da Abweichungen zu Ihren Wissensständen auffallen, würden wir uns natürlich über eine Info freuen. Schreiben Sie uns bei allen Fragen, Fehlern und Anregungen an opendata@rnv-online.de

Straßen
Bereitgestellt durch

Open-Data-Portal des Rhein-Neckar-Verkehrs (RNV)

Art des Datenzugangs

XLSX / CSV

Aktualität der Datensatzbeschreibung

16.07.2018

Zählung des Aufkommens von Fahrzeugen, Personen, Mobilgeräten und Parkplatzbelegung ausgewälter Standorte am und um den Ernst-Reuter-Platz (10587, Berlin Charlottenburg) seit 09.01.2018. Details zu Sensorarten und Positionen: siehe http://flow.dai-labor.de Erfasste Daten (Kurzüberblick):
  1. Verkehrsaufkommen (teilweise typisiert nach Fahrzeugart) an 13 Punkten im Pseudo-Kreisverkehr am Ernst-Reuter-Platz (minütlich; u336xpg, u336xpu, u336xpv, u336xpe, u336xps, u336xpt, u336xpk, u336xpm)

  2. Anzahl ein- und ausgehender Personen an jeweils einem Eingang TEL-Gebäude und A-Gebäude der TUB (minütlich; u336xpew2, u336xpvbd).

  3. Belegung von 30 Einzelparkplätzen des Firmenparkplatzes TUB (bei Änderung; hinter TEL: u336xpdy).

  4. Zählung Wifi-Geräte am Ernst-Reuter-Platz

Straßen
Bereitgestellt durch

OpenData Berlin: DAI-Labor/TU-Berlin

Art des Datenzugangs

JSON

Aktualität der Datensatzbeschreibung

16.07.2018

Zeitbezug der Daten

09.01.2018 — 11.07.2018

Aktualisierungsfrequenz

Minütlich

Die im Rahmen des Smarttop Projektes gezählten Passantenströme an fünf Standorten in Berlin

mFUND-Projekt: Smarttop, FKZ: 19F1019A

Straßen
Bereitgestellt durch

MDL Mobility Data Lab GmbH

Art des Datenzugangs

Dateidownload

Aktualität der Datensatzbeschreibung

12.07.2018

Zeitbezug der Daten

01.01.2018 — 31.12.2018

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) stellt hiermit Bus- und Bahn-Fahrplandaten aus Berlin und Brandenburg im GTFS-Format zur Verfügung und enthält Linien, Abfahrtzeiten, Routen usw. (mehr zu dem Format hier https://developers.google.com/transit/gtfs/ (auf Englisch)). Zweck der Veröffentlichung der Daten sind weitere Verwendungen zu Kundeninformationszwecken zu generieren um neue Nutzer für den öffentlichen Nahverkehr zu gewinnen. Das Datenset besitzt die Gültigkeit November bis Dezember 2018. Für die erforderliche Namensnennung ist „VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH“ zu verwenden (VBB-Logo gibt es hier unter http://www.vbb.de/de/article/media-service/logos/2660.html). Des Weiteren stehen für eine einheitliche Kundenkommunikation die VBB-Verkehrsmittellogos unter http://www.vbb.de/de/article/media-service/produktsignets/3306.html zur Verfügung

Straßen
Bahn
Bereitgestellt durch

OpenData Berlin: VBB - Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH

Art des Datenzugangs

GTFS

Aktualität der Datensatzbeschreibung

30.05.2018

Zeitbezug der Daten

16.11.2017 — 08.12.2018

Aktualisierungsfrequenz

Niemals

Eine CSV-Datei mit den Messstellen der mobilen Geschwindigkeitsüberwachung

Straßen
Bereitgestellt durch

Kreis Kleve

Art des Datenzugangs

CSV

Aktualität der Datensatzbeschreibung

05.03.2018