Strategische Lärmkarten für Straßen 2012 für das Land Brandenburg

Der Datenbestand beinhaltet die Isophonenkarten des Straßenverkehrslärms. Untersucht werden alle Gemeinden des Landes Brandenburg mit Straßen > 3 Mio. Kfz/d.
Es werden, wie in § 2 der 34. BImSchV gefordert, die beiden Lärmindizes LDEN und LNight dargestellt. Entsprechend § 4 Abs. 4, 34. BImSchV wird die Geräuschsituation für den LDEN in den folgenden Isophonenbändern mit einer Klassenbreite von 5 dB abgebildet.
Weiterhin sind die Straßen entsprechend ihrer Verkehrsbelastung eingefärbt. Gelb sind Straßen, die über einer Verkehrsbelastung von 3 Mio. Kfz/Jahr bzw. ca. 8.000 Kfz/d liegen und somit hinsichtlich der Lärmbetroffenheit berichtspflichtig sind. Weiß sind alle übrigen Straßen mit einer bekannten Verkehrsbelastung > 1.000 Kfz/d.

Karte 1: Isophonen Gesamt Brandenburg Tag
Karte 2: Isophonen Gesamt Brandenburg Nacht

Grenzwerte Lärmaktionsplanung Umgebungslärm opendata ENVI 34. Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verordnung über die Lärmkartierung - 34. BImSchV) Richtlinie 2002/49/EG (Umgebungslärmrichtlinie) Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)

Links zu den Daten

ZIP

Lärmkartierung in Brandenburg INSPIRE Download-Service (WFS-LFU-LAERM)

https://inspire.brandenburg.de/services/laerm_wfs?&service=WFS&request=GetCapabilities  
ZIP

Lärmkartierung in Brandenburg INSPIRE View-Service (WMS-LFU-LAERM)

https://inspire.brandenburg.de/services/laerm_wms?language=ger&  
ZIP

Strategische Lärmkarten für Straßen für das Land Brandenburg - Download

https://data.geobasis-bb.de/geofachdaten/Laerm_und_Erschuetterungen/laerm_strasse.zip  
ZIP

Nutzungshinweise

  • Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0
  • Quellenvermerk: Landesamt für Umwelt Brandenburg

Links zu den Metadaten

Bereitgestellt durch

Landesamt für Umwelt Brandenburg (LfU)

Kategorie
Straßen
Aktualität der Datensatzbeschreibung

15.04.2024

Zeitbezug der Daten

01.01.2011 — 31.12.2011

Raumbezug der Daten
Nutzungsbestimmung

Freie Nutzung

Lizenz

Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0