Filter
  • Kategorien
    (802)
    (20)
    (16)
    (15)
    (14)
    (9)
  • Datenanbieter
    (409)
    (96)
    (59)
    (44)
    (28)
    (24)
    (23)
    (21)
    (15)
    (9)
    (8)
    (7)
    (7)
    (4)
    (4)
    (4)
    (4)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
  • Art des Zugangs
    (410)
    (222)
    (159)
    (128)
    (126)
    (104)
    (96)
    (77)
    (70)
    (66)
    (62)
    (60)
    (42)
    (40)
    (32)
    (31)
    (25)
    (21)
    (20)
    (7)
    (5)
    (5)
    (5)
    (4)
    (4)
    (4)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
  • Lizenzen
    (475)
    (158)
    (103)
    (17)
    (13)
    (13)
    (9)
    (7)
    (2)
    (2)
    (2)
    (1)

802 Datensätze

Wasserstraßen und Gewässer

Alles zurücksetzen

Darstellungsdienst der Digitale Topographische Karte 1 : 250.000 (DTK250) für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.

Die Digitale Topographische Karte 1:250 000 (DTK250) umfasst die Darstellung des Geländes (Schichtenlinien, Schummerung, Höhenpunkte), der Gewässers, der Siedlungen, des Verkehrsnetzes, der Bodenbedeckung (Wald, Wiese usw.) sowie ausgewählter Gebäude und der Verwaltungsgrenzen. Viele topographische Objekte, wie Gemeinden, Gewässer, Berge und Landschaften, sind mit ihren geographischen Namen versehen.

Die DTK250 wird aus dem ATKIS®-DLM250 und den GN250 abgeleitet.

Weitere Daten des Dienstes, die nicht standard-konform (ISO 19119) hinterlegt werden können, zum Teil gemäß INSPIRE-Direktive aber bereit zu stellen sind*:

Erstellungsmaßstab: 250000
(spatialResolution/MD_Resolution/equivalentScale/MD_RepresentativeFraction/denominator/gco:Integer= 250000)

---
* Nähere Informationen zur INSPIRE-Direktive: http://inspire.jrc.ec.europa.eu/implementingRulesDocs_md.cfm

Straßen
Wasserstraßen und Gewässer
Bahn
Infrastruktur
Luft- und Raumfahrt
Bereitgestellt durch

Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG)

Art des Datenzugangs
TIFF / PNG / JPEG
Aktualität der Datensatzbeschreibung

25.06.2020

Downloaddienst für das Digitale Landschaftsmodell 1:250 000 (DLM250) für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.

Das DLM250 beschreibt die topographischen Objekte der Landschaft und das Relief der Erdoberfläche im Vektorformat. Die Objekte werden einer bestimmten Objektart zugeordnet und durch ihre räumliche Lage, ihren geometrischen Typ, beschreibende Attribute und Beziehungen zu anderen Objekten (Relationen) definiert.

Der Datenbestand umfasst Objektarten sowie deren wichtigste Attribute, z. B.:
- Straßen, Wege, Eisenbahnen, Gewässer, Siedlungen, Vegetation, Verwaltungsgrenzen (bis zur Gemeindeebene)
- Das Relief in Form von Höhenlinien und weiteren Oberflächenformen

Welche Objektarten das DLM250 im Detail beinhaltet und wie die Objekte gebildet werden, ist im ATKIS®-Objektartenkatalog (ATKIS®-OK250) festgelegt.

Weitere Daten des Dienstes, die nicht standard-konform (ISO 19119) hinterlegt werden können, zum Teil gemäß INSPIRE-Direktive aber bereit zu stellen sind*:

Erstellungsmaßstab: 250000
(spatialResolution/MD_Resolution/equivalentScale/MD_RepresentativeFraction/denominator/gco:Integer= 250000)

---
* Nähere Informationen zur INSPIRE-Direktive: http://inspire.jrc.ec.europa.eu/implementingRulesDocs_md.cfm

Straßen
Wasserstraßen und Gewässer
Bahn
Infrastruktur
Luft- und Raumfahrt
Bereitgestellt durch

Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG)

Art des Datenzugangs
GML
Aktualität der Datensatzbeschreibung

25.06.2020

Glattwassser und umweltbedingte Zusatzwiderstände für drei Beispielschiffe im Zeitraum 1.1.2018-3.1.2018

Wasserstraßen und Gewässer
Bereitgestellt durch

Fraunhofer-Center für Maritime Logistik und Dienstleistungen CML

Art des Datenzugangs
Dateidownload
Aktualität der Datensatzbeschreibung

10.06.2020

Eine Anlage zur Überführung von Wasserfahrzeugen zwischen Gewässer verschiedener Wasserspiegelhöhen einschließlich der Betriebsfläche und -gebäude

Infrastruktur
Wasserstraßen und Gewässer
Bereitgestellt durch

OpenData Berlin: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin

Art des Datenzugangs
WFS / HTML
Aktualität der Datensatzbeschreibung

06.06.2020

Das ATKIS-Basis DLM bildet die topographischen Objekte der Landesfläche von Berlin in Form von Vektordaten und unterschiedlichen Attributwerten, auf der Grundlage des digitalen Basis-Landschaftsmodells ab.

Infrastruktur
Bahn
Luft- und Raumfahrt
Wasserstraßen und Gewässer
Straßen
Bereitgestellt durch

OpenData Berlin: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin

Art des Datenzugangs
HTML / WMS
Aktualität der Datensatzbeschreibung

06.06.2020

Anlagen und Einrichtungen für den Schiffsverkehr

Infrastruktur
Wasserstraßen und Gewässer
Bereitgestellt durch

OpenData Berlin: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin

Art des Datenzugangs
WFS / HTML
Aktualität der Datensatzbeschreibung

06.06.2020

Eine von einer Wasserfachstelle festgelegte Linie in Gewässern

Infrastruktur
Wasserstraßen und Gewässer
Bereitgestellt durch

OpenData Berlin: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin

Art des Datenzugangs
WFS / HTML
Aktualität der Datensatzbeschreibung

06.06.2020

Umfasst die baulich geprägte Fläche und die mit ihr in Zusammenhand stehende Freifläche, die ausschließlich oder vorwiegend dem Schiffsverkehr dient

Infrastruktur
Wasserstraßen und Gewässer
Bereitgestellt durch

OpenData Berlin: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin

Art des Datenzugangs
WFS / HTML
Aktualität der Datensatzbeschreibung

06.06.2020

Eine regelmäßige Schiffs- oder Fährverbindung

Infrastruktur
Wasserstraßen und Gewässer
Bereitgestellt durch

OpenData Berlin: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin

Art des Datenzugangs
WFS / HTML
Aktualität der Datensatzbeschreibung

06.06.2020

Fachliche Beschreibung: Die EG-Richtlinie zum Hochwasserrisikomanagement hat die Reduzierung der Risiken durch Hochwasser als Ziel. Der erste von drei vorgeschriebenen Schritten zu diesem Ziel besteht in der Bewertung der Hochwasserrisiken. Als Ergebnis werden hier die Risikogebiete für Binnenhochwasser und Sturmflut veröffentlicht. Der zweite Schritt besteht in der Ermittlung und Darstellung von Gefahren- und Risikokarten in den Risikogebieten. Die Gefahren- und die Risikokarten decken jeweils drei Hochwassersereignisse ab. Für die Binnenhochwasser ist das häufige Ereignis (Kennzeichnung: H für High) ein 10-jährliches, das mittlere Ereignis (Kennzeichnung: M für Middle) ein 100-jährliches und das seltene Ereignis (Kennzeichnung: L für Low) ein 200-jährliches. Für die durch Sturmfluten gefährdeten Bereiche ist das häufige Ereignis ein 20-jährliches, das mittlere Ereignis wie beim Binnenhochwasser ein 100-jährliches und das seltene Ereignis ein Extremereignis, bei dem ein seltener, extrem hoher Wasserstand (7,30 mNN am Pegel St. Pauli) angenommen und zusätzlich die Wirkung der Hochwasserschutzanlagen außer Acht gelassen wird. Die Gefahrenkarten stellen das Ausmaß der Hochwasserereignisse in Form der Ausdehnung und der sich einstellenden Wassertiefen dar. Die Risikokarten zeigen, wie die betroffenen Flächen genutzt werden, die Lage von Industrieanlagen und Schutzgütern sowie die Anzahl der potenziell betroffenen Einwohner. Im letzten Schritt ist ein Hochwasserrisikomanagementplan zu erarbeiten. Rechtlicher Hintergrund: Die Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie (2007/60/EG vom 23.10.2007) regelt die Erarbeitung und Veröffentlichung von Karten zu Hochwasserrisiken. Die rechtlichen Umsetzung dieser EG-Richtlinie in nationales Recht erfolgte mit der Änderung des WHG vom 01.03.2010. Die Daten für Hochwasserrisikomanagement (HWRM)-Karten des 1. Berichtszyklus (2013-2019) werden hier als WMS-Darstellungsdienst und als WFS-Downloaddienst bereitgestellt.

Wasserstraßen und Gewässer
Bereitgestellt durch

Transparenzportal Hamburg: Behörde für Umwelt und Energie (BUE), Wasser, Abwasser und Geologie (W), W1 - Wasserwirtschaft, Grundsatz, Wasserwirtschaftliche Grundlagen, Informationssysteme

Art des Datenzugangs
PDF / XML / GML / HTML
Aktualität der Datensatzbeschreibung

26.05.2020