Filter
  • Kategorien
    (485)
    (33)
    (29)
    (10)
    (3)
    (1)
  • Datenanbieter
    (51)
    (46)
    (41)
    (36)
    (33)
    (22)
    (21)
    (17)
    (15)
    (15)
    (14)
    (12)
    (12)
    (11)
    (9)
    (8)
    (7)
    (7)
    (7)
    (6)
    (5)
    (4)
    (4)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
  • Art des Zugangs
    (181)
    (170)
    (131)
    (94)
    (70)
    (57)
    (56)
    (48)
    (29)
    (28)
    (25)
    (23)
    (23)
    (21)
    (20)
    (18)
    (11)
    (11)
    (10)
    (10)
    (9)
    (9)
    (9)
    (5)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
  • Lizenzen
    (117)
    (61)
    (49)
    (48)
    (41)
    (33)
    (28)
    (23)
    (15)
    (15)
    (14)
    (14)
    (9)
    (4)
    (4)
    (2)
    (2)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)

485 Datensätze

Im Zentralen Fahrerlaubnisregister (ZFER) des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) werden die seit dem 1. Januar 1999 erteilten Fahrerlaubnisse gespeichert. Ebenfalls registriert sind Fahrerlaubnisse, die bis zum 31. Dezember 1998 erteilt worden waren und nach dem 1. Januar 1999 auf freiwilliger Basis in eine Fahrerlaubnis des geltenden EU-Standards umgestellt wurden.
Die Daten des ZFER werden verwendet, um die Statistiken zum Fahrerlaubnisbestand zu erstellen. Stichtag der Auswertungen ist der 1. Januar eines jeden Jahres.
Bei der Betrachtung des Fahrerlaubnisbestands ist besonders zu berücksichtigen, dass das ZFER derzeit nicht alle in Deutschland gültigen Fahrerlaubnisse umfasst und in der Bestandsstatistik nur die Fahrerlaubnisse nach neuem EU-Recht enthalten sind.

Straßen
Bereitgestellt durch

Kraftfahrt-Bundesamt (KBA)

Art des Datenzugangs
Dateidownload / Portal
Aktualität der Datensatzbeschreibung

11.09.2019

Bei erstmaligem Erwerb einer Fahrerlaubnis erhalten Fahranfänger zunächst eine Fahrerlaubnis auf Probe (FaP). Die zweijährige Probezeit beginnt mit dem Zeitpunkt der Erteilung der Fahrerlaubnis. Die Probezeit gilt für alle Personen, die erstmalig die Fahrerlaubnis in den Klassen B, A, C und D erworben haben.
Im Zentralen Fahrerlaubnisregister (ZFER) sind alle seit dem 01. Januar 1999 ausgestellten Führerscheine mit den einheitlichen europäischen Fahrerlaubnisklassen A bis E erfasst. Bei Fahranfängerinnen und Fahranfängern wird zusätzlich die Probezeit gespeichert.
Grundlage der Statistik zu FE1 sind die im ZFER gespeicherten Daten.
Berichtszeitpunkt ist der 1. Januar eines Jahres.

Straßen
Bereitgestellt durch

Kraftfahrt-Bundesamt (KBA)

Art des Datenzugangs
Dateidownload / Portal
Aktualität der Datensatzbeschreibung

11.09.2019

Die Statistik zu den Fahrerlaubnisprüfungen weist die Anzahl der Prüfungen zur Erlangung einer allgemeinen Fahrerlaubnis beziehungsweise der EU-einheitlichen Fahrerlaubnisklassen A bis E und den nationalen deutschen Klassen M, L, S und T (bis 19.01.2013) beziehungsweise AM, L und T (ab 19.01.2013) aus. Die ausgewiesene Anzahl der Prüfungen darf nicht gleichgesetzt werden mit der Anzahl der Personen, die eine Fahrerlaubnisprüfung absolvieren.

Straßen
Bereitgestellt durch

Kraftfahrt-Bundesamt (KBA)

Art des Datenzugangs
Dateidownload / Portal
Aktualität der Datensatzbeschreibung

11.09.2019

Grundlage der Statistik VA 2 - Zugang in das Fahreignungsregister (FAER) ist die in einem Kalenderjahr (1. Januar bis 31. Dezember) eingehende Gesamtmenge an Meldungen über Verkehrsauffälligkeiten an das FAER. Die Statistik zu VA 2 ist eine Vollerhebung.
Bis zum Berichtsjahr 2016 basierte die Statistik auf einer Stichprobenerhebung mit anschließender Hochrechnung.
Die Auswertungen der Daten im Rahmen der Statistik VA 2 liefern Erkenntnisse und Informationen über Verkehrsauffälligkeiten im Straßenverkehr. Die Analyse der Verkehrsverstöße im Rahmen der amtlichen Statistik bieten als Analyse von Massenerscheinungen wichtiges Basismaterial für die Verkehrssicherheitsforschung und für verkehrspolitische Entscheidungen. Zentrale Elemente der Analyse sind die an das FAER gemeldeten Verkehrsverstöße.

Straßen
Bereitgestellt durch

Kraftfahrt-Bundesamt (KBA)

Art des Datenzugangs
Dateidownload / Portal
Aktualität der Datensatzbeschreibung

11.09.2019

Ein ganz schlanker Datensatz. Hier stellen wir Ihnen jeweils in den Formaten XML und JSON Dateien zu unseren rnv-Linien bereit, ganz reduziert, auch ohne Verlauf. Viel mehr gibt es zu diesem Datensatz auch nicht zu sagen, denn ansonsten ist der Datensatz identisch zusammengestellt wie unsere Datensätze Linien mit Haltestellenreferenz.

Straßen
Bereitgestellt durch

Open-Data-Portal des Rhein-Neckar-Verkehrs (RNV)

Art des Datenzugangs
xml / json
Aktualität der Datensatzbeschreibung

11.09.2019

Mit diesem Datensatz stellen wir Ihnen stets eine aktuelle Übersicht unserer rnv-Linien bereit. Sie können den Dateien unter anderem entnehmen, aus welchen Fahrten sich unsere Linien zusammensetzen und welche Haltestellen jeweils angefahren werden. Die Struktur der Daten orientiert sich am ⇒GTFS-Standard. Für den Fahrgast als "Linie" erkennbar, hat jede route einen route_short_name. Zum Beispiel besteht die Linie 3 aus mehreren Routen, diese führen alle den route_short_name-Wert "3". Dies liegt daran, dass die Linie 3 nicht immer von Sandhofen bis zur Rheingoldhalle fährt, sondern es eben auch fahrplanmäßig kürzere Routen gibt. Routen wiederum bestehen in der Regel aus mehreren Trips. Der route_type, den Sie hier in den Dateien finden, entspricht den "⇒Extended GTFS Route Types". Zusätzlich hat jeder Trip einen Verlauf, der die stop_id (siehe Haltestellen mit Linienreferenz) referenziert. Die Sequenz gibt die Reihenfolge der Haltestellen eines Trips an.

Straßen
Bereitgestellt durch

Open-Data-Portal des Rhein-Neckar-Verkehrs (RNV)

Art des Datenzugangs
xml / json
Aktualität der Datensatzbeschreibung

11.09.2019

Der Datensatz "Haltestellen" bietet allen, die kein komplexes Fahrplandatenpaket benötigen, eine ganz schlichte Auflistung der Haltestellen, die von rnv-Linien angefahren werden. Der Aufbau der Dateien ist vergleichbar mit den Datenpaketen des Datensatzes Haltestellen mit Linienreferenz. Die Haltestellen-Pakete werden wir jeweils in den Formaten XML und JSON aktuell bereitstellen. Eine station, mit Attribut name und id, hat mehrere stops. Diese sind georeferenziert (lat und lon) und haben ebenfalls eine id, die stop_id.

Straßen
Bereitgestellt durch

Open-Data-Portal des Rhein-Neckar-Verkehrs (RNV)

Art des Datenzugangs
xml / json
Aktualität der Datensatzbeschreibung

11.09.2019

Datengrundlage für die Statistik zum Bestand im Fahreignungsregister (VA1) ist das vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg geführte Fahreignungsregister (FAER).
Berichtszeitpunkt ist der 1. Januar eines Jahres.

Straßen
Bereitgestellt durch

Kraftfahrt-Bundesamt (KBA)

Art des Datenzugangs
Dateidownload / Portal
Aktualität der Datensatzbeschreibung

11.09.2019

Dieser Datensatz umfasst die empfohlenen Großraum- und Schwertransportwege in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und Umgebung mit Informationen zu Baulastträger sowie die Standorte der Ingenieurbauwerke im Eigentum der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ohne Befahrungsmöglichkeit durch Großraum- und Schwertransporte (für Fahrzeuge oder Fahrzeugkombinationen mit Achslasten und|oder Gesamtmassen über den zulässigen Werten gemäß § 34 StVZO zur Überfahrt gesperrt) mit Informationen zu Bauwerksnummer, Art und Bezeichnung. Die Ressourcen werden in der Regel im folgenden Zeitabstand aktualisiert: 365 Tage

Straßen
Bereitgestellt durch

Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Art des Datenzugangs
XLSX / WFS / CSV / GML / SHP / GeoJSON / KML / WMS
Aktualität der Datensatzbeschreibung

11.09.2019

Dieser Datensatz umfasst die Standorte der Fahrradabstellanlagen in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock mit Informationen zu Art, Stellplätzen, Gebühren und Überdachung. Die Ressourcen werden in der Regel im folgenden Zeitabstand aktualisiert: 365 Tage

Straßen
Bereitgestellt durch

Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Art des Datenzugangs
XLSX / WFS / CSV / GML / GeoJSON / KML / WMS
Aktualität der Datensatzbeschreibung

11.09.2019