EasyGSH-DB_synoptische_Hydrodynamik: Modellgrundlage UnTRIM2

Die synoptischen Daten zur Hydrodynamik aus EasyGSH-DB wurden mit der Modellfamilie UnTRIM2-SediMorph-UnK für den Zeitraum von 1996 bis einschließlich 2015 berechnet. Die Modellkonfiguration, -kalibrierung und –validierung kann dem offiziellen Validierungsdokument (https://doi.org/10.18451/k2_easygsh_1) entnommen werden. Informationen zur Qualität und Beschaffenheit der Produktjahre 1996-2015 können den jeweiligen Jahreskennblättern entnommen werden. Beim nachfolgenden Link muss vom Nutzer die Jahreszahl ohne „<>“ ergänzt werden: https://doi.org/10.18451/k2_easygsh_jkbl_<1996-2015>.

Die synoptischen Daten wurden nach der Berechnung vom unstrukturierten Modellgitter in ein regelmäßiges NetCDF Raster mit einer Rasterweite von 1.000m überführt und in geographische Koordinaten transformiert. Die zeitlichen Abstände wurden auf 20 Minuten Intervalle festgelegt. Die zeitaufgelösten Daten zur Hydrodynamik in der Deutschen Bucht gliedern sich in Jahresscheiben des Wasserstands, der Strömung, der Bodenschubspannung, des Seegangs und des Salzgehalts. Die räumliche Ausdehnung der Bodenschubspannung wurde auf die deutsche 12 Seemeilen Hoheitsgrenze limitiert. Die verbleibenden Ergebnisgrößen sind räumlich auf das EasyGSH-DB Produktgebiet festgelegt.

Methode:
Das auf der Methode der Finiten Differenzen / Finite Volumen basierende zwei- und drei-dimensionale mathematische Verfahren UNTRIM2 dient der Simulation stationärer und instationärer Strömungs- und Transportprozesse in Gewässern mit freier Wasseroberfläche. Im Gegensatz zu klassischen Finite Differenzen Verfahren arbeitet UNTRIM2 auf einem unstrukturierten orthogonalen Gitter. Die Topografie des Modellgebietes kann mit Hilfe der SubGrid-Technolgie unterhalb der Auflösung des Berechnungsgitters mit großer Genauigkeit beschrieben werden.

Eine genauere Beschreibung des Programms UnTRIM2 befindet sich im BAWiki (http://wiki.baw.de/de/index.php/UNTRIM2).

Daten:
Die synoptischen Daten der Hydrodynamik liegen auf Basis von netCDF Dateien vor.

Für weitere Informationen und den Datendownload steht die Projektseite von EasyGSH-DB (www.easygsh-db.org) zur Verfügung.

mFUND-Projekt: EasyGSH-DB, FKZ: 19F2004A

Links zu den Daten:

Nutzungshinweise

  • Nutzungsbedingungen: Lehre und Forschung im Projekt EasyGSH-DB, nicht tauglich für Navigation
  • Nutzungsbedingungen: Creative Commons Namensnennung 4.0 International (CC BY 4.0)
  • Quellenvermerk: Bundesanstalt für Wasserbau (BAW)

Quelle

MDI-DE

Link zu den Metadaten:

Bereitgestellt durch

Bundesanstalt für Wasserbau (BAW)

Kategorie
Wasserstraßen und Gewässer
Aktualität der Daten

01.01.1996 — 31.12.2015

Aktualität der Datensatzbeschreibung

31.01.2020

Nutzungsbestimmung

Freie Nutzung

Lizenz

Unbekannt