Abwasserreinigung des Klärwerkverbundes Köhlbrandhöft/Dradenau in Hamburg

Durchschnittliche Konzentration von Schadstoffen vor (Zulauf) und nach der Reinigung (Ablauf) im Klärwerksverbund Köhlbrandhöft/Dradenau. Es handelt sich um folgende Schadstoffe: CSB, BSB5, NH4-N, Nanorg, Ngesamt, PO4-P, Pgesamt, AOX, Pb, Cd, Cr, Cu, Ni, HG und Zn für die Jahre 2005-2016. Alle weiteren Informationen zu den Zahlen finden Sie auf der Seite Abwasserbeseitigung in Hamburg und speziell im Abwasser - Lagebericht.

Links zu den Daten:

Bereitgestellt durch

Hamburg: Behörde für Umwelt und Energie (BUE), Amt für Umweltschutz

Kategorie
Wasserstraßen und Gewässer
Aktualität der Daten

01.01.2005 - 31.12.2016

Aktualität der Datensatzbeschreibung

Thu Jul 05 00:00:00 GMT 2018

Nutzungsbestimmung

Freie Nutzung

Lizenz

Datenlizenz Deutschland – Namensnennung – Version 2.0