Filter
  • Zeitbezug (23)
    -
  • Frequenz (127)
  • Kategorien
  • Datenanbieter
  • Art des Zugangs
  • Lizenzen

293 Datensätze

Der interoperable INSPIRE-Downloaddienst (WFS) Gesundheit und Sicherheit gibt einen Überblick über die Isophonenkarten im Ballungsraum Potsdam gemäß der Richtlinie 2002/49/EG (Umgebungslärmrichtlinie). Diese fordert von den EU-Mitgliedstaaten die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm. Demzufolge waren bis zum 30. Juni 2007 im Rahmen der 1. Stufe strategische Lärmkarten auszuarbeiten. Diese sind in einem Fünf-Jahres-Turnus zu überarbeiten und zu aktualisieren. Die gegenständlichen Daten umfassen die 3. Stufe der EU-Lärmkartierung (2017). Die Isophonenkarten werden für 1. Straßenverkehrslärm, 2. Industrie- und Gewerbelärm und 3. Schienenverkehrslärm (nur Straßenbahn) bereitgestellt. Wie in der BImSchV gefordert, werden die beiden Lärmindizes LDEN und LNight dargestellt. Gemäß der INSPIRE-Datenspezifikation Human Health (D2.8.III.5_v3.0) liegen die Inhalte der Karte INSPIRE-konform vor. Der WFS beinhaltet den FeatureType ‚Messwerte für umweltbedingte Gesundheitsfaktor‘ (hh:EnvHealthDeterminantMeasure) mit Angaben zum Typ des Umweltgesundheitsfaktors (EnvHealthDeterminantTypeValue).
---
The compliant INSPIRE download service (WFS) Human Health And Safety provides an overview of the strategic noise maps in the Potsdam area. According to the Directive 2002/49 /EC regarding the assessment and management of environmental noise, it requires the EU member states for the evaluation and abatement of noise. Therefore, strategic noise maps had to be elaborated until June 30th 2007 (1st stage). Every five years these maps have to be reevaluated and updated accordingly. The geodata refers to the third stage of the DIRECTIVE 2002/49/EC (2017). These maps include noise contours for agglomeration roads, industry and railways (tramways only). For each the two noise indices (LDEN and LNight) is shown. The content of the map is compliant to the INSPIRE data specification for the annex theme Human Health (D2.8.III.5_v3.0). The WFS consists of the FeatureType ‘Environmental Health Determinant Measure’ (hh:EnvHealthDeterminantMeasure) with details regarding the type of environmental health determinant (EnvHealthDeterminantTypeValue).

Straßen
Bahn
Luft- und Raumfahrt
Bereitgestellt durch

Landesamt für Umwelt Brandenburg (LfU)

Art des Datenzugangs

WFS / Unbekannt

Aktualität der Datensatzbeschreibung

09.07.2021

Raumbezug

Der Ballungsraum umfasst das Stadtgebiet von Potsdam.
Neben den Isophonenkarten des Straßenverkehrslärms werden zusätzlich Karten zum Gewerbe- und Schienenverkehrslärm bereitgestellt:

1. Pegel - Straße - Tag (L-DEN)
2. Pegel - Straße - Nacht (L-NIGHT)
3. Pegel - Industrie - Tag (L-DEN)
4. Pegel - Industrie - Nacht (L-NIGHT)
5. Pegel - Bahn - Tag (L-DEN, nur TRAM)
6. Pegel - Bahn - Nacht (L-NIGHT, nur TRAM)

Straßen
Bahn
Bereitgestellt durch

Landesamt für Umwelt Brandenburg (LfU)

Art des Datenzugangs

download / TIFF / Unbekannt / GIF / WFS / PNG / JPEG / WMS

Aktualität der Datensatzbeschreibung

09.07.2021

Zeitbezug der Daten

01.01.2016 — 31.12.2016

Raumbezug

Der interoperable INSPIRE-Darstellungsdienst (WMS) Gesundheit und Sicherheit gibt einen Überblick über die Isophonenkarten im Ballungsraum Potsdam gemäß der Richtlinie 2002/49/EG (Umgebungslärmrichtlinie). Diese fordert von den EU-Mitgliedstaaten die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm. Demzufolge waren bis zum 30. Juni 2007 im Rahmen der 1. Stufe strategische Lärmkarten auszuarbeiten. Diese sind in einem Fünf-Jahres-Turnus zu überarbeiten und zu aktualisieren. Die gegenständlichen Daten umfassen die 3. Stufe der EU-Lärmkartierung (2017). Die Isophonenkarten werden für 1. Straßenverkehrslärm, 2. Industrie- und Gewerbelärm und 3. Schienenverkehrslärm (nur Straßenbahn) bereitgestellt. Wie in der BImSchV gefordert, werden die beiden Lärmindizes LDEN und LNight dargestellt. Gemäß der INSPIRE-Datenspezifikation Human Health (D2.8.III.5_v3.0) liegen die Inhalte der Karte INSPIRE-konform vor. Der WMS beinhaltet folgende Layer:

- HH.HealthDeterminantMeasure: enthält Isophonen der Lärmbelastung für Straßen, Industrie-/Gewerbeflächen und Schienen (Straßenbahn) am Tag (lden) und in der Nacht (lnight)

- HH.HealthDeterminantMeasure.Agg_Road.lden: enthält Isophonen der Straßenverkehrslärmbelastung für den Tag (lden)

- HH.HealthDeterminantMeasure.Agg_Road.lnight: enthält Isophonen der Straßenverkehrslärmbelastung für die Nacht (lnight)

- HH.HealthDeterminantMeasure.Agg_Ind.lden: enthält Isophonen der Industrie- und Gewerbelärmbelastung für den Tag (lden)

- HH.HealthDeterminantMeasure.Agg_Ind.lnight: enthält Isophonen der Industrie- und Gewerbelärmbelastung für die Nacht (lnight)

- HH.HealthDeterminantMeasure.Agg_Rail.lden: enthält Isophonen der Schienenverkehrslärmbelastung (Straßenbahn) für den Tag (lden)

- HH.HealthDeterminantMeasure.Agg_Rail.lnight: enthält Isophonen der Schienenverkehrslärmbelastung (Straßenbahn) für die Nacht (lnight)

Der WebMapService (WMS) wird in den Versionen 1.1.1 und 1.3.0 bereitgestellt.

Straßen
Bahn
Luft- und Raumfahrt
Bereitgestellt durch

Landesamt für Umwelt Brandenburg (LfU)

Art des Datenzugangs

Unbekannt / WMS

Aktualität der Datensatzbeschreibung

09.07.2021

Raumbezug

Der Ballungsraum umfasst das Stadtgebiet von Potsdam.
Neben den Isophonenkarten des Straßenverkehrslärms werden zusätzlich Karten zum Gewerbe- und Schienenverkehrslärm bereitgestellt:

1. Pegel - Straße - Tag (L-DEN)
2. Pegel -Straße - Nacht (L-NIGHT)
3. Pegel - Industrie - Tag (L-DEN)
4. Pegel - Industrie - Nacht (L-NIGHT)
5. Pegel - Bahn - Tag (L-DEN, nur TRAM)
6. Pegel - Bahn - Nacht (L-NIGHT, nur TRAM)

Straßen
Bahn
Bereitgestellt durch

Landesamt für Umwelt Brandenburg (LfU)

Art des Datenzugangs

download / TIFF / Unbekannt / GIF / WFS / PNG / JPEG / WMS

Aktualität der Datensatzbeschreibung

07.07.2021

Zeitbezug der Daten

01.01.2011 — 31.12.2011

Raumbezug

Für komplexere Anwendungen sind maschinenlesbare, standardisierte frei zugängliche Verkehrsdaten erforderlich. Dafür hat sich das Format GTFS (General Transport Feed Specification) etabliert. Der Verkehrsverbund Mittelthüringen stellt die Fahrplandaten des Verbundgebietes und Gesamt Thüringen in diesem Format zur Verfügung.
Eine detaillierte Beschreibung des GTFS Formats erhalten Sie unter https://developers.google.com/transit/gtfs/.
Die bereit gestellten Daten eignen sich für Dienste auf Solldatenbasis um das generelle Fahrplan-Grundangebot anzuzeigen. Sie können die Daten nutzbringend mit Mehrwert-Diensten kombinieren (z.B. Umgebungssuchen zu Wohnstätten oder Ärzten mit ÖV-Erreichbarkeit).
Das Datenset umfasst das Fahrplanangebot im Soll und die Bereitstellung wird laufend aktualisiert.
Für die erforderliche Namensnennung ist „VMT GmbH“ zu verwenden.

Bahn
Straßen
Bereitgestellt durch

OpenData ÖPNV: Thueringen

Art des Datenzugangs

ZIP

Aktualität der Datensatzbeschreibung

02.07.2021

Hier finden Sie Informationen zum Parken in der Stadt Konstanz, inklusive Live-Daten über die aktuelle Belegung der Einrichtungen.

Hier finden Sie weitere Informationen dazu:
https://www.konstanz.de/leben+in+konstanz/parkleitsystem

Die Daten werden demnächst in das landesweiten Parkdatenprofil (https://www.mobidata-bw.de/dataset/parkflachen) auf MobiData BW integriert und werden somit auch über die DORA-API abrufbar sein.

Bahn
Straßen
Bereitgestellt durch

MobiData-BW: Stadt Konstanz, Amt für Liegenschaften und Geoinformation

Art des Datenzugangs

Unbekannt / CSV / JSON

Aktualität der Datensatzbeschreibung

01.07.2021

Echtzeit-Belegungsdaten des Parkleitsystems der Stadt Freiburg im 5-Minuten-Takt. Das Parkleitsystem informiert über die freien Parkplätze in den Parkhäusern des Innenstadtsbereichs, der in 3 Parkzonen (Altstadt, Bahnhof und Universität) unterteilt ist. Die 30 dynamischen Anzeigetafeln vor Ort zeigen jederzeit die aktuelle Anzahl der freien Parkplätze an und führen Sie direkt an das gewünschte Parkhaus.

Die Daten werden demnächst in das landesweiten Parkdatenprofil (https://www.mobidata-bw.de/dataset/parkflachen) auf MobiData BW integriert und werden somit auch über die DORA-API abrufbar sein.

Bahn
Straßen
Bereitgestellt durch

MobiData-BW: Stadt Freiburg i. Br. - Geodatenmanagement

Art des Datenzugangs

WFS / WMS

Aktualität der Datensatzbeschreibung

01.07.2021

Dieser WMS-Dienst umfasst räumlich differenzierte Daten zur Hangrutschungsgefährdung und zur Gefährdung durch Hochwasser (HQ100) bezogen auf die Schieneninfrastruktur. Beide Datensätze sind Produkte der Forschungen und Vorhaben des Eisenbahn-Bundesamtes im Rahmen der Arbeiten des BMVI-Expertennetzwerks im Themenfeld Klimawandelfolgen und Anpassung (bmvi-expertennetzwerk.de).
Die Sachinformationen und Gefährdungsklassen werden ausschließlich für den Bereich der Schieneninfrastruktur bereitgestellt. Datengrundlage hierfür ist der Datensatz ‚geo-strecke‘ (Stand 01/2017), welcher von der Deutschen Bahn (DB) unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International (CC BY 4.0) bereitgestellt wird (http://data.deutschebahn.com/dataset/geo-strecke).
Hangrutschungsgefährdung: Dargestellt sind die potenziellen Gefährdungsbereiche und Puffer (0 m und 50 m) bezogen auf die Gefahrenklassen größer bzw. gleich 10) (s. Abschlussbericht „Erstellung einer ingenieurgeologischen Gefahrenhinweiskarte zu Hang- und Böschungsrutschungen entlang des deutschen Schienennetzes“ - Eisenbahn-Bundesamt: 11vb/018-0099#22; S. 100). Das Attribut „Gef_ber“ wurde hinzugefügt und in drei Klassen unterteilt in Bereiche der Gefahrenklasse >= 10 wurde der direkte Einflussbereich (0) sowie ein Puffer von 50 m (50) berücksichtigt. Bereiche mit einer geringeren errechneten Gefahrenklasse oder außerhalb des Puffers sind mit ‚999‘ kodiert.
Hochwassergefährdung (HQ100): Dargestellt sind die durch ein HQ100 betroffenen Streckenabschnitte des Schienennetzes des Bundes, abgeleitet aus den digitalen Hochwassergefahrenkarten der Länder (gem. Richtlinie 2007/60/EG). Das Attribut „HQ100“ wurde hinzugefügt und ist in zwei Klassen unterteilt: ‚0‘ nicht innerhalb ausgewiesener HQ100-Gebiete und ‚1‘ innerhalb ausgewiesener HQ100-Gebiete.

Bahn
Bereitgestellt durch

Eisenbahn-Bundesamt

Art des Datenzugangs

WMS

Aktualität der Datensatzbeschreibung

30.06.2021

Raumbezug

Generalisierte Darstellung zum Verkehrsaufkommen auf den untersuchten und kartierungspflichtigen Streckenabschnitten.
Rechtliche Grundlage ist die Umgebungslärmkartierung der Runde 3 gemäß der Richtlinie 2002/49/EG über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm (sog. EG-Umgebungslärmrichtlinie - UmLRiLi) vom 25.06.2002.

Bahn
Bereitgestellt durch

Eisenbahn-Bundesamt

Art des Datenzugangs

WMS

Aktualität der Datensatzbeschreibung

30.06.2021

Raumbezug

Zusammenstellung der Ergebnisdatensätze der Lärmkartierung. Diese beinhaltet den Verkehrsweg, den Kartierungskorridor, die Schallschutzwände, die Isophonenbänder, sowie die LKZ und das Beteiligungsraster der Lärmaktionsplanung entlang der zur kartierenden Eisenbahnstrecken des Bundes. Die zu kartierenden Haupteisenbahnstrecken sind mit mehr als 30.000 Zugfahrten im Jahr definiert, weiter sind sämtliche Eisenbahnstrecken innerhalb der Ballungsräume mit mehr als 100.000 Einwohnern erfasst. Rechtliche Grundlage ist die Umgebungslärmkartierung der Runde 3 gemäß der Richtlinie 2002/49/EG über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm (sog. EG-Umgebungslärmrichtlinie - UmLRiLi) vom 25.06.2002. Dargestellt sind zusätzlich die potenziellen Gefährdungsbereiche und Puffer (0m und 50m) bezogen auf die Gefahrenklassen größer bzw. gleich 10) sowie die durch HQ100 betroffenen Streckenabschnitte des Schienennetzes des Bundes, abgeleitet aus den digitalen Hochwassergefahrenkarten der Länder auf Grundlage des Datensatzes ‚geo-strecke‘ (Stand 01/2017), welcher von der Deutschen Bahn (DB) bereitgestellt wird. Weiterführende Informationen zu den jeweiligen Features befinden sich in den jeweiligen Metadaten zum Feature

Bahn
Bereitgestellt durch

Eisenbahn-Bundesamt

Art des Datenzugangs

WFS

Aktualität der Datensatzbeschreibung

30.06.2021

Raumbezug